von der Abendröte -

Home

Willkommen

News

Über Uns

Caprice

Welpen

Pläne

Galerie

Kontakt

Linkliste

Gästebuch

Impressum

 

Welpenpost Nr. 25

 

von Akuma (ehemals Aischa):

Hallo Fam. Saalmüller,

nachdem wir ja leider nicht am Welpentreffen teilnehmen können, hat mein Frauchen ganz viele Bilder von mir gemacht, damit Ihr sehen könnt, was für eine feine Dame ich geworden bin!

Mein Frauchen und mein Herrchen sind total traurig, dass wir nicht kommen können und ich hätte mich über meine Mama und alle Geschwister sicherlich auch gefreut!

Im großen und ganzen geht’s mir ganz gut! Momentan werde ich alle zwei Tage gebürstet, weil ich so viel Fell verliere und obwohl ich’s mir nie vorstellen konnte, find’s ich mittlerweile klasse.

Wenn ich schon sehe, dass Frauchen mit der Bürste kommt, freu ich mich, weil ich weiß, dass ihre Taschen voll leckerer Kekse sind – und für die mache ich so ziemlich alles. Essen kann ich eh alles!

Seitdem meine Freunde die Häschen wieder Löwenzahn bekommen und ich sehe wie gerne sie den essen, habe ich ihn auch mal versucht und ich muss sagen, der ist echt nicht schlecht. Jetzt warte ich immer ab, was die Häschen zum essen bekommen und dann sehe ich mein Herrchen so lange mit großen Augen an bis ich auch was davon abbekomme – Karotten sind der absolute Hit!

Im allgemeinen mag ich alle Tiere (!) - nur die Katzen bringen mich etwas aus der Fassung. Sowas wie Bellen oder Knurren gibt’s für mich aber nicht; ich kann’s nämlich auch überhaupt nicht leiden, wenn ich von anderen Hunden angebellt werde, deshalb mache ich es auch nicht!

Was an unserem Gartenzaun passiert, interessiert mich eigentlich gar nicht. Es kann auch jeder zu uns in den Garten, ich freue mich über alle, egal ob ich sie kenne oder nicht!

Mein Frauchen sagt immer, ich bin nicht die Mutigste, aber ich Tu zumindest immer so! Was ich gar nicht mag, ist der schreckliche Rasenmäher. Bei dem vergesse ich, dass ich ein mutiger und wachsamer Schäferhund bin – da gibt’s nur ein Motto „NIX WIE WEG!“ Was ich auch nicht sonderlich mag ist Wasser. Ich kann es nicht leiden, wenn ich nass werde. Ab und zu versuche ich aus dem Wasserschlauch im Garten zu trinken. Das wird dann ganz vorsichtig gemacht, dass auch wirklich kein Spritzer an mein tolles Fell kommt.

Mein Frauchen und mein Herrchen haben mir eine Wanne mit Wasser in den Garten gestellt, damit ich bei der Hitze mal durchlaufen und mich ein bisschen abkühlen kann, aber das kommt überhaupt nicht in Frage. So warm kann’s gar nicht sein, dass ich da eine Pfote reinsetze, da trinke ich es lieber!

Was ich momentan wiege, wissen wir leider nicht; wir haben mit dem Wiegen nämlich leichte Schwierigkeiten, auf jeden Fall bin ich 63 cm groß. Meine Augen werden immer heller, aber so hell wie bei Mama sind sie (noch) nicht !

So, wir wünschen Euch allen viel Spass beim Welpentreffen. Sagt allen schöne Grüsse und bitte schickt uns mal ein Foto von allen (soweit’s geht J ) !

Bianka, Frank, Jannik und Akuma

 

akuma16
akuma17
akuma18
akuma19
akuma21
akuma20
akuma22